Schtärneföifi
Aktuell
Home
Konzerte
Wettbewerb
Musik
Livebilder
Noten
Shop
Presse
Kontakt
 
Willkommen auf der offiziellen Schtärneföifi-Homepage!
Schtärneföifi – die Band, die weiss, was Kindern gefällt
 
 

Es ist so weit: Das neue Album «Dräckigi Händ» ist da!

Lange mussten wir seit dem letzten Album warten, und am 2. Juni 2017 erscheint es endlich! Es enthält 18 Lieder und wurde wiederum liebevoll mit Illustrationen von Jürg Steiner grafisch umgesetzt.

Die Texte entführen uns in unterschiedlichste Szenarien, vom Flohmarkt (Flohmi) an die Chilbi (Portemonnaie) oder in die freie Natur (Dräckigi Hünd). Einmal tanzen wir sogar an einem Fest im Dorf von Asterix (Vier jungi Gallier). Daneben werden verzwickte Alltagssituationen beschrieben (Selfie, Fisch, Merci villmal, tschau zäme) oder es wird einfach mal eine Hymne auf die Grosseltern angestimmt (Rüschtigi Alti). Und eine Portion Gefahr (Gruselparty, Happy End) darf selbstverständlich auch nicht fehlen.

Bestellen kann man sie im Schtärneföifi Online-Shop, im CD-Fachhandel und in weiteren Online-Shops.

Eine erste CD-Besprechung kannst du hier nachlesen.

 

Die offizielle Plattentaufe
ist am So. 2. Juli in der wunderschönen
Wirtschaft Ziegelhütte in ZH-Schwamendingen, Konzertbeginn 14.30 Tickets

 
Dräckigi Händ
 
 

28. Mai 2017:

«Der Teufel mit den drei goldenen Haaren» hat sich von der Pfauenbühne verabschiedet, am Ende der Dernière-Vorstellung am 27. Mai 2017 fiel der definitive Schlussvorhang. Wir bedanken uns herzlich beim Schauspielhaus Zürich und allen Beteiligten auf und hinter der Bühne, es war einfach super!

Das spannende Spektakel war "teuflisch gut" - ein "buntes Familienstück voller aufmüpfiger Gags". Hier geht's zur Schauspielhaus-Seite


Teufel-mit-den-drei-goldenen-HaarenDie Premiere am 12. November war ein voller Erfolg, Publikum und Presse sind vom neuen Familienstück des Schauspielhauses gleichermassen begeistert:

"Die Band lässts krachen, Choreografin Bea Wiggli schwofen, von Rock ’n’ Roll über Salsa bis Breakdance. Und so scha-schat die zweistündige, punktgenau auf Fun getrimmte Weihnachtspremiere ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen."
Tages Anzeiger
zum Artikel

"Auch diesmal ist die Kinderband Schtärneföifi mit von der Partie und begeistert mit frechen Songs und überraschenden Auftritten"
SRF News
zum Artikel

"Die Berner Autorin Stefanie Grob, Regisseurin Meret Matter und die Zürcher Kinderrockstars Stärneföifi machen spannendes Theater mit richtig guter Musik. Im Publikum zeigen sich die Kinder nach den zwei Stunden inklusive Pause gleichermassen begeistert wie ihre Begleitungsberechtigten."
Berner Zeitung
zum Artikel

"Es weht durchs diesjährige Familienstück eine steife Brise Anarchie. Dazu gibts gute Songs und intelligenten Witz."
Züri Tipp

"... ein bisschen Brüder Grimm, ein Schuss Chaos, viel Musik von Schtärneföifi, das Ganze tüchtig gerührt und geschüttelt: Klar, ein bisschen gruselig ist das Ganze schon, ein bisschen teuflisch auch, aber vor allem recht vergnüglich."
NZZ
zum Artikel

Tickets, Infos und Termine

 
Zwischen den Vorstellungen im Schauspielhaus haben sich Schtärneföifi die Zeit genommen, die zweite Tranche Lieder für ihre neue CD aufzunehmen. Dieses Mal ganz konventionell in einem richtigen Tonstudio. Jetzt müssen alle Songs noch abgemischt werden, bevor dann die CD produziert werden kann. Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Newsletter.
 
Mit Frank Niklaus im Soma Studio in Zofingen
 

“Das Bühnen- bild von Sara Giancane hat bombastische Fonds – sie reichen von wandfüllenden geballten Wolken à la John Constable über einen überdimensionierten Räuberwald-Scherenschnitt bis zur gigantischen böcklinschen «Toteninsel»; alles höllisch detailreich und aufwendig”.
Tages Anzeiger

 

Teufel-mit-den-drei-goldenen-HaarenNovember 2016: Pünktlich zur Premiere erscheinen die eigens für das Stück komponierten Lieder auf CD. Die CD ist ab sofort im Schauspielhaus und in unserem Web-Shop erhältlich.

«DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN» (2016)
Longplay Records LPR 015

Musik: Schtärneföifi
Liedtexte: Boni Koller

 



Juli 2016: Beinahe wie Ferien! Im Juli entstanden die ersten Lieder für die neue Schtärneföifi CD bei Traumwetter im wunderschönen Jura. Helle Vollmondnächte und kulinarische Höhenflüge (danke Bice!) waren der verdiente Lohn für die "harte" Studio-Arbeit. Die CD erscheint im Sommer 2017!
 
 
Zu den Konzert-Daten
 

Der Juni 2016 hats in sich:

Schtärneföifi spielten elf Konzerte, die meisten davon Openair. Viel fehlte nicht und und Sibylle, Boni, Adrian, Jean und Töme wären Schwimmhäute gewachsen ;-)
Wir danken unserem wasserdichten Publikum, welches immer tapfer dem Wetter trotzte!

 
 
 

Als Schtärneföifi 1995 mit "Heicho - Ohni Znacht is Bett" den eigentlichen Hit zum ersten "Ohrewürm" Sampler beisteuerten, hat niemand damit gerechnet, dass sich aus dem Spontanprojekt eine langjährige Zusammenarbeit ergeben würde.
Im Laufe der vergangenen 20 Jahre entstanden 8 CDs mit über 130 Liedern, welche in der Schweiz, aber auch in Havanna, Addis Abeba oder New Orleans aufgenommen wurden. An über 1200 Konzerten in der ganzen Deutschschweiz begeisterte das Quintett sein Publikum. Erwachsene Begleitpersonen unterhalten sich bei den energiegeladenen Live-Auftritten genau so wie das eigentliche Zielpublikum ab 4 Jahren.

Aber Schtärneföifi sind mehr als "nur" eine Band!
Bereits 2004 konnten sie mit ihrem Musicaltheater "Lampefieber" ihr schauspielerisches Talent beweisen. Das Erfolgsstück wurde insgesamt über 50 Mal aufgeführt.

In der Wintersaison 2013/14 brachte das Schauspielhaus Zürich "Die Odyssee für Kinder" zur Aufführung. Schtärneföifi lieferten zum grossartigen Familien-Spektakel unter der Regie von Meret Matter nicht nur den Soundtrack. Sibylle, Boni, Adrian, Jean und Töme standen auch in verschiedenen Rollen in 25 fast vollständig ausverkauften Vorstellungen auf der Pfauen-Bühne.

 

«Märlisalat»

Zum 20jährigen Jubiläum brachten Schtärneföifi ein neues Musiktheater auf die Bühne. Zwischen August 2015 und Frühling 2016 wurde das Stück 25 Mal in der Deutsch-Schweiz aufgeführt. Mit der Dernière vom 19. März in Unterägeri ist der "Märlisalat" sozusagen gegessen ....
 

 

 
Einsendung-Zeichnung-Johann
Eingesandt: Johann (6) hat ein klares Bild von Schtärneföifi.
 
Schön wars!
nach 6 Monaten und 25 tollen Vorstellungen verabschieden sich Schtärneföifi von der Pfauen-Bühne. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Schauspielhaus und allen Beteiligten, es war uns eine Ehre und ein grosses Vergnügen!
 
Der Video-Trailer für alle, die «Die Odyssee für Kinder»verpasst haben
 
 

Und natürlich auch die CD «Die Odyssee für Kinder»

cede.ch

exlibris.ch

iTunes (Download)

oder natürlich im

Schtärneföifi Online-Shop



Schtärneföifi auf Schtärneföifi - Wältberüemt
 
Schtärneföifi auf Schtärneföifi - Dräckigi Händ
 
Schtärneföifi auf Schtärneföifi - Wältberüemt
 
Anmeldung zum Schtärneföifi-Newsletter:


CD «RAGETE»
mit 17 Liedern

cede.ch

exlibris.ch

iTunes (Download)

oder natürlich im

Schtärneföifi Online-Shop

 


Texte und Akkorde aller neuen Lieder kannst du hier runterladen. Gratis, zum Mitsingen! [mehr]

Der Videoclip zum Schtärneföifi-Album "Ragete": «Kampfroboter»
(Weitere Bilder und Videos gibts auf der Schtärneföifi-Facebookseite und auf dem Schtaerne5i Youtube-Channel)


Alle Konzerte und Informationen dazu findest du wie immer in unserem Konzertkalender. Hoffentlich bis bald an einem Schtärneföifi Konzert! [mehr]




 

Und hier ist die CD «Ragete» entstanden: Wie immer sucht sich die Band Schtärneföifi neue und interessante Orte aus, um die neuen Lieder aufzunehmen. Im Februar 2012 liess sich die Band in der sibirischen Kälte des Jura einschneien.

Mehr Bilder sind auf der Schtärneföifi-Facebook-Seite zu sehen.



Der Trailer zum Album «RAGETE»:


Der Dinosaurier-Fan Milo zeigt grosses Talent und präsentiert seine Coverversion gleich mit Ukule-Begleitung! Vielen Dank! [mehr]



Eine eindrückliche Show-Einlage haben uns Linus und Miki zum Lied "Uusdruckstanz" geschickt. Herzlichen Dank! [mehr]



Schtärneföifi auf facebook:

Windisch, 25. Juni 2010


Was andere über Schtärneföifi denken, kannst du auf unserer Presse-Seite nachlesen. «Trotz zunehmender Konkurrenz immer noch einsame Spitze» steht da beispielsweise geschrieben, oder: «Besser als jeder Familienratgeber». Schön, nicht?

Was ist deine Meinung zur CD? Schreib ins Gästebuch! [Zur Wandtafel.]




Auf dieser Homepage gibt es viele weitere Dinge zu entdecken:

ZEICHNUNGEN: die Kinder uns geschickt haben. Die Band freut sich immer sehr über Fanpost oder Zeichnungen! Falls du auch etwas schicken möchtest, findest du die Adresse unter Kontakt. Falls du aus irgendeinem Grund nicht willst, dass deine Zeichnung ins Internet kommt, kannst du das einfach dazu schreiben. Briefe werden natürlich generell nicht veröffentlicht.

Das GÄSTEBUCH von Schtärneföifi heisst Wandtafel. Dort könnt ihr alles, was ihr zum Thema Schtärneföifi sagen möchtet, hinschreiben.

Ob du der GLÜCKSPILZ bist – also eine CD gewonnen hast oder nicht - siehst du unter Wettbewerbe. Das geht so: An jedem Konzert fotografiert die Band das Publikum. Die Foto wird auf die Homepage aufgeschalten. Das Kind, dessen Kopf auf der Foto eingekreist ist, hat eine CD gewonnen.

SHOP:
In unserem Shop kannst du CDs, MCs und T-shirts von Schtärneföifi bestellen.

Welche CD wann erschienen ist und wie aussieht siehst du unter Musik.

Und wer schon Klavier oder Gitarre spielen kann, der interessiert sich vielleicht auch für die Texte und Noten der Songs. Diese findet man unter Noten.

Nun wünschen wir dir viel Spass auf der Homepage und bis zum nächsten Konzert!

[News-Archiv]



Anmeldung zum Schtärneföifi-Newsletter:


Schtärneföifi auf facebook:
 
Schtärneföifi auf Schtärneföifi - Dräckigi Händ
 

 


Top | Home | Konzerte | Wettbewerb | Musik | Livebilder | Noten | Shop | Presse | Kontakt